ARTES Automatische Relais-Prüfsysteme

ARTES Automatische Relais-Prüfsysteme

Aufgabe der Schutztechnik ist es, mittels exakt und zuverlässig arbeitender Schutzeinrichtungen die in Energieversorgungsnetzen unvermeidbaren Störungen schnell und sicher zu erkennen und durch selektives Ausschalten der gestörten Netzteile Beeinträchtigungen auf ein Minimum zu reduzieren.

Durch den Einsatz geeigneter Schutzeinrichtungen kann die Betriebssicherheit komplexer elektrischer Netze und Anlagen entscheidend verbessert werden. Die Sicherstellung der korrekten Funktionsweise über die gesamte Einsatzdauer kann jedoch nur durch regelmäßige Prüfungen der verwendeten Schutzeinrichtungen erreicht werden.

Mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Herstellung automatischer Relais-Prüfsysteme finden sich in der vierten ARTES-Generation wieder. Zur Steuerung und Bedienung präsentierte KoCoS bereits 1996 als erster Anbieter eine windowsbasierende Prüfsoftware und ist bis heute Vorreiter bei der Gestaltung einer übersichtlichen und ergonomischen Benutzeroberfläche.

Produktübersicht

Die Prüfsysteme ARTES 460 | 600 sind praxisgerechte Lösungen für nahezu alle Aufgaben zur Relaisprüfung.

ARTES 460

Kompaktes Prüfsystem für dreiphasige Prüfungen, universell einsetzbar zur Prüfung von digitalen Schutzrelais.


ARTES 600

Kompaktes Prüfsystem zur Bewältigung anspruchsvollster Prüfaufgaben. 4 Spannungs- und 6 Stromausgänge mit besonders hoher Ausgangsleitung ermöglichen die dreiphasige Prüfung von statischen, digitalen und wandlerstromversorgten Relais.