SmartSequencer

SmartSequencer

Mit dem SmartSequencer können beliebige Prüfabläufe erstellt werden. Ein Prüfablauf ist hierbei vergleichbar mit einer Prüfsequenz im VD-Monitor, die aus mehreren statischen und auch dynamischen Signalverläufen bestehen kann.

Die einzelnen Verläufe, auch Zustände genannt, haben im VDMonitor aber eine fest vorgegebene Dauer und werden sequentiell hintereinander abgespielt.

Der SmartSequencer ermöglicht darüber hinaus, diese Zustände ereignisgesteuert „ablaufen“ zu lassen. Für jeden Zustand kann eine eigene Weiterschaltbedingung (Transition) festgelegt werden. Dies kann beispielsweise die Reaktion des Prüflings in Form eines Binärsignals oder auch eine fest eingestellte Zeit sein.