Historie

Historie

1988Gründung in einer umgebauten Garage unter dem Namen KoCoS Mess- und Prozesstechnik GbR
1990 Bezug eines Ladengeschäftes in der Korbacher Innenstadt
1992Übernahme des Störschreibergeschäftes der Firma HERREN electronics
1992Markteinführung des von KoCoS entwickelten digitalen Störschreibersystems
1993 Markteinführung des Schaltgeräteprüfsystems
1995Umzug an den heutigen Standort am Korbacher Südring
1995Gründung der ersten KoCoS-Niederlassung in  Südafrika
1996Markteinführung des Schutzrelaisprüfsystems
1997Umwandlung in die KoCoS Messtechnik AG
1998Erweiterung des Korbacher Standortes um ein Produktionsgebäude
1999Markteinführung des Zählerprüfsystems
2000Gründung der KoCoS Optical Measurement GmbH
2000 Markteinführung des Energiequalitätsmesssystems
2002Gründung der KoCoS-Niederlassung in den USA, Ostküste
2003Markteinführung des Kantenprofilmesssystems
2004Markteinführung des Katalysatormesssystems
2006Gründung der KoCoS Engineering GmbH
2006 Gründung der KoCoS Automation GmbH
2007Einweihung des neuen Büro- und Schulungsgebäudes am Korbacher Standort
2007Gründung der KoCoS-Niederlassung in Frankreich
2007Gründung der KoCoS-Niederlassung in China
2007Markteinführung der Strom- und Spannungsquellen
2008 Markteinführung des Widerstandsmesssystems
2009Gründung der KoCoS audentec GmbH
2009Gründung der KoCoS-Niederlassung in Mexiko
2009Gründung der KoCoS-Niederlassung in den USA, Westküste
2010Einweihung des neuen Firmengebäudes am Weimarer Standort
2010Gründung der KoCoS-Niederlassung in Belgien
2010Gründung der KoCoS-Niederlassung in England
2010Markteinführung des Vakuumprüfsystems
2011 Gründung der KoCoS-Niederlassung in Österreich
2012Gründung der KoCoS-Niederlassung in Taiwan
2013Gründung der KoCoS-Niederlassung in Polen
2013Gründung der KoCoS-Niederlassung in Bahrain
2014Gründung der KoCoS-Niederlassung in Schweden
2014Erweiterung des Weimarer Standortes um ein neues Produktions- und Schulungsgebäude