Bedienung und Systemintegration

Bedienung und Systemintegration

Intuitive Bedienung

INDEC verfügt über eine widerstandsfähige Folientastatur und ein kontrastreiches Farbgrafikdisplay. Alle Bedienelemente befinden sich direkt zugänglich in der Gehäusefront des Prüfgerätes und ermöglichen so eine einfache Bedienung mit Sichtkontakt zum Prozess.

Übersichtliche Farbgrafik

Die Farbgrafik für die Anzeige der Messergebnisse und Betriebszustände garantiert eine optimale Darstellung und Wahrnehmung aller Informationen. Ausgewählte Farben sorgen für eine klare Gestaltung der Benutzeroberfläche. Zur guten Übersichtlichkeit tragen darüber hinaus leicht verständliche Grafiken und Symbole bei.

Einfacher PC- und Netzwerkanschluss

Für Systempflege und Upgrademaßnahmen vor Ort oder auch für den Fernzugriff steht ein Ethernetanschluss zur Verfügung.
Neben der Möglichkeit zur Fernwartung können über diese Schnittstelle Produktionsdaten zentral erfasst werden. Analyse und Archivierung dieser Daten unterstützen ein effektives Qualitätsmanagement.

Auswertung externer Steuersignale

Durch die Auswertung externer Steuersignale ergeben sich weitreichende Applikationsmöglichkeiten für die INDEC-Prüfsysteme. Folgende Anwendungen sind Beispiele für die vielfältige Nutzung dieser Option:

  1. Mitbenutzung des Auswerfers durch externe Systeme
  2. Integration einzelner Sensoren, beispielsweise zur Füllstandsüberwachung
  3. Entnahme von Behältern für die Stichprobenprüfung per Tastendruck
  4. Ausschleusung ganzer Serien bei Produktionsanlauf oder Testbetrieb