Systemüberblick

Katalysatorvermessung mit OMCAT

Entscheidend für die Lebensdauer eines Abgas-Katalysators ist die exakte Einbaulage des Keramikkörpers im Katalysatormantel. Eine zu lose oder zu feste Fixierung des Körpers führt zur vorzeitigen Beschädigung.

Mit den bewährten Katalysatormesssystemen OMCAT lassen sich umfassende geometrische Messaufgaben an Abgas-Katalysatoren sowie eine Bestimmung der Mattenanpressdichte GBD schnell und effizient durchführen.

OMCAT-Messsysteme bieten innovative Messfunktionen kombiniert mit einer verlässlichen Technik. Eine hohe Verfügbarkeit durch eine robuste Bauweise sowie die hohe Messgenauigkeit und -geschwindigkeit sind die besonderen Stärken dieser Systeme, die sich gerade im harten Einsatz innerhalb der Fertigung zeigen.

Alle OMCAT-Systeme sind praxiserprobte Standardlösungen, deren Komponenten und Baugruppen lange Testphasen und Qualitätsprüfungen durchlaufen haben. Sollte trotz allem einmal ein Problem auftreten, steht weltweit ein kompetenter Service zur Verfügung. Der standardisierte Aufbau der Messsysteme gewährleistet dabei eine langfristige, globale Ersatzteilversorgung.