PROMET 600

PROMET - Präzisions-Widerstandsmessgeräte

Das Widerstandsmessgerät PROMET 600 basiert auf modernster Leistungselektronik und erzeugt einen von der Netzspannung unabhängigen, variabel einstellbaren Prüfstrom von bis zu 600 A. Die Widerstandsbestimmung erfolgt durch Rückmessung des Spannungsfalls in Vierleitertechnik. Dieser und auch der Prüfstrom werden dabei über hochgenaue Messeingänge erfasst. Eine zeitlich unbegrenzte Ausgabe des Stroms ermöglicht zusätzlich den Betrieb als Stromquelle.

Die Bedienung und Steuerung vom PROMET erfolgt über vier Funktionstasten und einen Dreh-/Auswahlknopf. Zusätzlich kann die Messung durch eine optionale Fernbedienungseinheit gesteuert werden. Der frei einstellbare Strom wird  automatisch rampenförmig zu- und abgeschaltet. So werden transiente Signale verhindert, die z.B. zu Fehlauslösungen bei Wandlerstromauslösern führen könnten. Der vom PROMET ermittelte Widerstandswert wird als Ergebnis im LC-Display angezeigt und kann im internen Speicher mit Zeit- und Datumstempel abgelegt werden.


Anwendungen

PROMET kann überall dort eingesetzt werden, wo eine hochpräzise Bestimmung von Widerständen im μΩ-Bereich gefordert ist. Typische Anwendungen sind z.B. die Messung des Kontaktwiderstandes von Leistungs- oder Trennschaltern, die Prüfung von Sammelschienen sowie das Überprüfen von Schweiß- oder Erdverbindungen.

Schnittstelle zu ACTAS

Speziell für die Kontaktwiderstandsmessung ist PROMET mit einer Schnittstelle zur Anbindung an Schalterprüfgeräte der ACTAS-Produktfamilie ausgestattet. Mit der ACTAS-Prüfsoftware kann so die statische Widerstandsmessung komfortabel in die automatisierte Schaltgeräteprüfung eingebunden werden. Der ermittelte Widerstandswert steht hierbei auch als Ergebnis für das Prüfprotokoll zur Verfügung.

Fernbedienungseinheit

Nach Einstellung des Prüfstroms ermöglicht die Fernbedienungseinheit mit integrierten Messeingängen die ferngesteuerte Durchführung von bis zu 250 Messungen. Der Status der aktuellen Messung wird dabei visuell und akustisch signalisiert.

PROMET Software

PROMET ermöglicht auch den direkten Anschluss eines PCs / Notebooks. Mit einer einfach zu bedienenden Software können die im Gerät gespeicherten Daten ausgelesen und verwaltet werden.  Die übersichtlich dargestellten Messergebnisse können zudem in eine Excel-Tabelle exportiert oder in einem Prüfbericht ausgegeben werden.

Kontaktwiderstände

Die Messung des Kontaktwiderstandes liefert Informationen über den Zustand des Kontaktsystems von Schaltgeräten der elektrischen Energietechnik. Der Kontaktwiderstand beeinflusst u.a. die Verlustleistung, die an einem Schaltgerät bei Stromführung entsteht. Weiterhin können auch Rückschlüsse auf erodierte Kontakte oder lose Verbindungen im Kontaktsystem gewonnen werden. Durch eine regelmäßige Überprüfung lassen sich notwendige Wartungsarbeiten frühzeitig erkennen und somit unplanmäßige Ausfallzeiten des Betriebsmittels verhindern.