Systembeschreibung

EPOS CV 821 / CV 753

Ein- und dreiphasige Spannungsquellen

Automatisch geregelte AC/DC-Spannungsquellen mit hoher Leistung und schneller Stellzeit für die Ausgabe ein- oder dreiphasiger Spannungen.

  1. Versorgung ohmscher, induktiver oder kapazitiver Betriebsmittel
  2. Prüfung von Bauteilen, Motoren und Geräten
  3. Großer Leistungsbereich und präzises Regelverhalten
  4. Zuverlässiger Betrieb durch leistungsstarke Komponenten
  5. Stufenlos unter Last einstellbare Ausgangsspannung
  6. Integrierte Bedieneinheit für autarken Betrieb
  7. Bereitstellung hoher Anlaufströme und Nennströme
  8. Kurzschlussfest und gegen Überlastbedingungen geschützt
  9. Hohe Betriebssicherheit und Verfügbarkeit
  10. Ethernet-Schnittstelle zur externen Steuerung in Prüfständen und zur Anbindung an ACTAS C-Schaltgeräteprüfsysteme

In vielen Prüfumgebungen finden automatisch geregelte Spannungsquellen zur Versorgung von Bauteilen, Motoren und Geräten Verwendung. Mit Hilfe der Quellen lassen sich Anlagenbedingungen nachbilden, so dass die Komponenten unter realistischen Bedingungen im Grenzbereich geprüft werden können.

Die EPOS CV-Spannungsquellen wurden zur Ausgabe von ein- oder dreiphasigen AC/DC-Spannungen besonders für hohe Leistungen entwickelt. Ob Labor oder Fertigung, die Spannungsquellen bieten höchste Qualität sowie durchdachte, praxisnahe Funktionen.