PIC-Monitor

PIC-Monitor

Mit dem PIC-Monitor können die Anrege- und Rückfallwerte von Schutzrelais ermittelt werden. Dies kann z.B. auch der Ansprechwert der zweiten Hochstromstufe von Überstromrelais sein. Die Prüfgrößen werden hierzu als stufenförmig gepulste Rampen ausgegeben. Die Amplituden werden so lange erhöht, bis der Ansprechwert erreicht ist. Danach erfolgt automatisch die Umschaltung auf eine stufenförmig fallende Rampe zur Ermittlung des Rückfallwertes.

Das Programm berechnet die Prüfgrößen bezüglich der eingestellten Start- und Endwerte der Rampen sowie der gewählten Fehlerschleife vollautomatisch. Die Reaktion des Prüflings wird während der Prüfung in Echtzeit aufgezeichnet und anschließend ausgewertet.