DIFF-Monitor

DIFF-Monitor

Der DIFF-Monitor ermöglicht die Überprüfung der Auslösekennlinie und der Kommandozeiten von Differentialschutzrelais.

Die Prüfgrößen werden automatisch unter Berücksichtigung der Transformatorendaten und der Wandlerdaten berechnet. Hierzu wird z.B. bei Transformatoren mit phasendrehender Schaltgruppe, z.B. YD 5, vom Programm eine Phasenanpassung der im Differentialschutz zu vergleichenden Ströme der Ober- und Unterspannungsseite durchgeführt. Neben der Schaltgruppenanpassung wird auch eine Amplitudenanpassung vorgenommen. Die Auswertung der Prüfung erfolgt unter Berücksichtigung der eingestellten Stabilisierungskennlinie der Differentialschutzeinrichtung.