Aktuelles

Prüfen in IEC 61850 Netzwerken: Mit ARTES schnell und einfach!

Mit den ARTES-Prüfsystemen gestaltet sich das Prüfen von Schutzrelais mit einer Kommunikation nach IEC-61850-8-1 so einfach wie nie.

Ein ganz wesentliches Merkmal der 4. ARTES-Generation stellt deren besonders leistungsfähige Signalverarbeitung dar. Die direkte Anbindung der Ethernet-Schnittstellen an den Prozessor ermöglicht die Verarbeitung in Echtzeit.

Bei Prüfungen in IEC 61850-Netzwerken werden Steuersignale wie Anregung und Auslösung in Form von GOOSE-Telegrammen über das Netzwerk verteilt und von ARTES direkt erfasst und entsprechend ausgewertet.

Eine zusätzliche Zeitsynchronisierung mit dem Netzwerk bietet zudem die Möglichkeit, den Zeitpunkt der Aussendung der Signale als Referenz zu nutzen und so die Netzlatenz zu kompensieren.

Wie alle anderen Prüfmodule ist auch diese Funktion im Standardlieferumfang enthalten.

Zurück